Kostenloser, anonymer Versand Icon
Kostenfreier & anonymer Versand
CE zertifiziert Icon
CE-zertifiziert und genau
Zuhause durchführbar Icon
Zuhause durchführbar
Schnelle Testergebnisse Icon
Schnelle Ergebnisse
  • Vaginaler pH-Wert-Test

    Unser pH-Wert Schnelltest bestimmt den vaginalen pH-Wert und gibt so Hinweise auf eine gestörte Vaginalflora. Der Abstrichtest wird ganz einfach mit Hilfe eines Vaginalapplikators vorgenommen.

    9,95 

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
  • Harninfektion Vorsorgetest

    Unser Harninfekt Vorsorgetest liefert einen sicheren Nachweis von Leukozyten, Eiweiß, Nitrit und Blut im Urin. So können Harnwegsinfektionen oder Blasenentzündungen frühzeitig erkannt werden.

    8,45 

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
  • Chlamydien Schnelltest

    Unser Chlamydien-Schnelltest dient zum Nachweis des Bakteriums Chlamydia trachomatis. Der Abstrichtest ist durch Entnahme eines Abstrichs vom Gebärmutterhals für die Selbstanwendung konzipiert.

    18,95 

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand

Welche Geschlechtskrankheiten gibt es überhaupt?

Immer wieder ist die Rede von STI. Aber was steckt dahinter?
Tatsächlich steht diese Abkürzung für »Sexually transmitted infections« also sexuell übertragbare Infektionen.

Es geht also um Krankheiten die hauptsächlich durch sexuelle Kontakte übertragen werden. Weltweit gibt es rund 30 verschiedene STI. Besonders verbreitet sind dabei Chlamydien, TrichomonadenGonorrhoe (Tripper), Syphilis, HPV und HIV.

Geschlechtskrankheiten

Welche Geschlechtskrankheiten gibt es überhaupt?

Immer wieder ist die Reden von STI. Aber was steckt dahinter?
Tatsächlich steht diese Abkürzung für »Sexually transmitted infections« also sexuell übertragbare Infektionen.

Es geht also um Krankheiten die hauptsächlich durch sexuelle Kontakte übertragen werden. Weltweit gibt es rund 30 verschiedene STI. Besonders verbreitet sind dabei Chlamydien, TrichomonadenGonorrhoe (Tripper), Syphilis, HPV und HIV.

Wann sollte man sich auf STI testen?

Wann sollte man sich auf Geschlechtskrankheiten testen?

HIV ist nicht die einzige Geschlechtskrankheit (STI) die man sich einfangen kann. Deswegen solltest du dich auch regelmäßig auf andere sexuelle übertragbare Infektionen (STI) testen lassen. Eine zeitnahe Diagnose schafft frühzeitig Gewissheit, ermöglicht eine effektive Behandlung und oft sogar eine vollständige Heilung. Zudem verhinderst du unbeabsichtigte Ansteckungen von anderen Personen.

Geschlechtskrankheiten sind ein Tabuthema.

Geschlechtskrankheiten sind ein Tabuthema

Sexuelle Gesundheit und Geschlechtskrankheiten sind immer noch ein heikles Thema, über das viele Menschen nicht gerne sprechen. Doch warum ist das so? Das Stigma, die Peinlichkeit, die Angst und der Mangel an Aufklärung halten uns oft davon ab, über dieses Thema zu sprechen und das sollten wir dringend ändern.

Welche Geschlechtskrankheiten gibt es?

Welche Geschlechtskrankheiten gibt es überhaupt?

Weltweit gibt es rund 30 verschiedene Geschlechtskrankheiten. Besonders verbreitet sind dabei Chlamydien, Trichomonaden, Gonorrhoe (Tripper), Syphilis, HPV und HIV. Die Ansteckungsmöglichkeiten sind vielfältig, wie die Krankheiten selbst.

Let's talk about STI

Let’s talk about STI!

“Let’s talk about sex, baby. Let’s talk about you and me. Let’s talk about all the good things. And the bad things that may be.”
Wer kennt den Klassiker von Salt-n-Pepa nicht? Ein Ohrwurm der im Kopf bleibt und eine wichtige Botschaft transportiert. Wer hätte es gedacht – es geht um Geschlechtskrankheiten und Safer Sex. Und das ist voll unser Thema.

Geschlechtskrankheiten oral übertragbar?

Welche Geschlechtskrankheiten sind oral übertragbar?

Auch wenn das Risiko, sich oral mit einer Geschlechtskrankheit anzustecken, verhältnismäßig gering ist, so ist es dennoch gegeben. Dies gilt zum Beispiel für HIV, HPV, Syphilis, Tripper, Herpes, Chlamydien und verschiedene Harnwegsinfektionen.

Geschlechtskrankheiten in Deutschland

Geschlechtskrankheiten in Deutschland

Dass es wirklich eine Menge verschiedener STI gibt, haben wir nun oft genug erwähnt. Aber welche Geschlechtskrankheiten gibt es in Deutschland und wie häufig kommen sie vor?

Schutz vor Geschlechtskrankheiten

So kannst Du Dich vor Geschlechtskrankheiten schützen

Um sich vor STI zu schützen, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ein Risiko sich anzustecken bleibt jedoch trotzdem bestehen, denn einen wirklich perfekten Schutz gibt es nicht. Safer Sex verringert das Risiko einer Ansteckung allerdings massiv.

Oft verlaufen Geschlechtskrankheiten völlig ohne Symptome.

Viele merken daher gar nicht, dass sie sich angesteckt haben und geben die Infektion weiter, ohne es zu wissen.
Teste dich regelmäßig und schütze dich und deine Sexualpartner*innen

Oft verlaufen Geschlechtskrankheiten völlig ohne Symptome.

Viele merken daher gar nicht, dass sie sich angesteckt haben, und geben die Infektion weiter, ohne es zu wissen.
Teste dich regelmäßig und schütze dich und deine Sexualpartner*innen

Nina Hannemann, Jered Fastner
Horny Hive – das sind wir!

Wir sind Freunde, Visionäre, Romantiker und Pragmatiker. Wir kennen uns seit 13 Jahren, teilen Interessen, Einstellungen und Visionen. Mit Horny Hive wollen wir sexuelle Gesundheit in den Fokus bringen, aufklären, Bewusstsein schaffen und das Thema STI in der Gesellschaft enttabuisieren. Wir wollen euch alles mitgeben, damit ihr die schönste Nebensache der Welt sicher und gefahrlos genießen könnt.